Juni 2021:

 

          Judoka treffen sich wieder

Am 21.06.2021 trifft sich die 17:00 Uhr Judogruppe zu einem gemeinsamen Training vor  der Halle.

Wir können auf Grund der aktuellen Lage und dadurch, dass die Halle ab dem 28.06 wieder nicht zur Verfügung steht, vor den Ferien nur diesen einen Tag anbieten.

 

 

 


November 2020:

 

erneut Trainingsstopp durch Corona

Erneut müssen wir das Training erst einmal bis zum 30.11.2020 einstellen.

Wir verfolgen die Mitteilungen in der aktuellen Presse und hoffen auf einen baldigen Neustart.

 

 


Setember 2020:

 

Hohe Kontinuität bei den Judokas

In der Jahreshauptversammlung der Judoabteilung wurde der amtierende Vorstand einstimmig wieder gewählt bzw. der Jugendvertreter bestätigt.

In den nächsten beiden Jahren werden die Geschicke der Abteilung durch

vorstand judo 2 web 20200926 1885129796

Abteilungsleiterin: Petra Freund

Sportwart: Michael Dunker

Kassierer: Ralf Heimbach

Jugendvertreter: Kevin Derichs

geregelt.

In einem Grußwort bedankte sich der Präsident Herbert Littwin für die geleistete Vorstandsarbeit und lobte insbesondere den Kassierer Ralf Heimbach der in Doppelfunktion auch Schatzmeister des Gesamtvereins ist.


Setember 2020:

 

sus oberaden judo vorstand 6 20130507 1782717493Petra Freund lädt alle Mitglieder der Judoabteilung 

zur Jahreshauptversammlung am 25.09.2020

um  19.00 Uhr in der Gaststätte "Zum Kreutzer"

59192 Bergkamen, Jahnstr. 42 ein.

 


August 2020:

 

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs nach Corona

 

Ab dem 24. August starten wir wieder mit dem Trainingsbetrieb. Dazu haben wir folgendes Konzept erarbeitet:

  • Es dürfen sich max. 30 Teilnehmer inclusive Trainer in der Sporthalle aufhalten.
  • Die Kinder müssen eine Bescheinigung der Eltern mitbringen, in denen bestätigt wird, dass sie gesund sind. Ohne diese Bescheinigung ist die Teilnahme nicht möglich.
  • Die Teilnehmer müssen bereits in Trainingskleidung kommen, ein Betreten der Umkleidekabinen ist nicht möglich.
  • Die Halle muss mit Mund- Nase- Schutz betreten werden.
  • Vor dem Eintritt in die Sporthalle müssen die Hände mit Seife gründlich gereinigt werden. Diese wird von der Abteilung gestellt. Jedes Kind bringt sein eigenes Handtuch mit.
  • Eltern ist der Zutritt untersagt. Die Kinder werden von den Trainern an der Tür empfangen. Es wird darauf geachtet, dass sich im Eingang max. 2 Personen aufhalten.
  • Es werden Anwesenheitslisten geführt, in denen die Teilnehmer mit Adresse und Telefonnummer festgehalten werden. Es wird ebenfalls notiert, welche Partner miteinander trainieren.
  • Türklinken und Armaturen werden von uns nach Trainingsende desinfiziert
  • Sofern Judomatten verwendet werden, werden diese nach Trainingsende durch die Trainer desinfiziert.
  • Desinfektionsmittel werden durch die Abteilung gestellt.
  • Die Hygieneempfehlungen des DJB werden in der Halle ausgehangen und umgesetzt.

 

Trainingszeiten:

Kinder 5-11 Jahre: Montags + Donnerstags 17:00 - 18:30 Uhr
Jugendliche 12-17 Jahre: Montags + Donnerstags 18:30 - 20:00  Uhr (nur auf Anfrage)
Ab 18 Jahren: Montags + Donnerstags 20:00 - 21:30 Uhr


März 2020:

 

          Trainingsstopp durch Corona

Die Geduld der Judokas wurde bereits im letzten Jahr hart auf die Probe gestellt, als die Turnhalle aufgrund der Renovierung geschlossen war. Wir alle waren froh, als das Training im November endlich wieder beginnen konnte.

Nun gibt es eine neue Herausforderung.

Wie in den Medien bereits bekannt wurde, müssen wir auch weiterhin das Training erst einmal bis zum 4.05.20 einstellen. Das bedeutet für uns, das auch der geplante Ausflug am 9.05.20 nicht stattfinden kann. Wir gehen davon aus, dass Versammlungen auch weiterhin nicht möglich sein werden. Wir sind bemüht, einen neuen Termin zu finden, wollen aber verständlicherweise die weiteren Entwicklungen abwarten. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass Eure Anmeldungen für diese Aktion zahlreich eingegangen und wir gehen davon aus, dass diese auch für den neuen Termin Bestand haben werden.

Wir verfolgen die Mitteilungen in der aktuellen Presse und hoffen auf einen baldigen Neustart.