Juli 2017:

        Jugendfreizeit auf dem Ketteler Hof 

KettelerHof 1

 Am 01.07.2017 fuhr die Jugend zur Freizeitgestaltung zum Ketteler Hof nach Haltern. Trotz des angekündigten schlechten Wetters hatten die kleinen dort sehr viel Spass, zumal es seit diesem Jahr dort auch einen riesigen Indoor-Spielplatz gibt. Als Betreuer fuhren Michael Dunker, Regina Planer und Katrin Bernholz mit.

Nach Spiel und Spass ging es gemeinsam zurück zur Sporthalle, wo Eltern und Kinder von den zu Hause gebliebenen Abteilungsvorständen und Trainern Ralf Heimbach, Petra Freund und Kevin Derichs zum abschließenden Grillen empfangen wurden.

KettelerHof grill 1

KettelerHof 2

 


April 2017:

        15 Prüflinge bestehen Gürtelprüfung 

pruefung 1704

Noch vor den Osterferien fanden im Dojo des SuS Oberaden Gürtelprüfungen statt. Die angetetenen Prüflinge zeigten unter den Augen der beiden Prüfer Michael Dunker und Ralf Heimbach  ihre erlernten Techniken.

Alle Prüflinge durften sich am Ende der Prüfung über den nächsten errungenen Gürtel freuen.

Im einzelnen sind dies:
zum orangenen Gürtel:
Jan-Tom Lenge

zum gelb-orangenen Gürtel:
Alexander Schander und Vanessa Planer

zum gelben Gürtel:
Mahir Uyar, Louis Rumpf und Gergö Kuhn

zum weiß-gelben Gürtel:
Jan Timmermann, Lara Timmermann, Jannik Maresch, Damian Duque-Schmit, Lara Raphold, Joel Leon Kalhold, Emely Schrader, Zoey Engeborg, Jannis Aschhoff und Julian Wittchen.

 

 


Oktober 2016:

 

vorstand 5 20151021 2094313095

          Judoabteilung des SuS Oberaden bestätigt Vorstand

Am 07.10.2016 fand die Jahreshauptversammlung des Judoabteilung des SuS Oberaden statt. Der Präsident des SuS Herbert Littwin dankte dem Vorstand für die Arbeit der vergangenen zwei Jahre und leitete die Wahl. Bei den anstehenden Wahlen wurde der alte Vorstand wiedergewählt. Abteilungsvorsitzende ist weiterhin Petra Freund. Zum Sportwart wurde Michael Dunker und zum Abteilungskassierer Ralf Heimbach ernannt. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.
Judo ist zwar eine nicht so bekannte, aber dennoch olympische Sportart. Es ist für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer jeglicher Altersstufe geeignet. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt, die Reaktionsfähigkeit, Kraft und Gewandtheit werden gefördert.


Januar 2016:

Erfolgreiche Teilnahme am Kreis- Einzel- Tunier des SUS Oberaden

20160124 KEM U15Heute fand das erste Tunier des Jahres in Holzwickede statt. Für den SUS Oberaden waren 4 Teilnehmer am Start, von denen 2 Kreismeister geworden sind.

In der Gewichtsklasse bis 40 kg kämpfte Luna Grunewald und konnte 2 von 3 Kämpfen für sich entscheiden und sicherte sich damit den 3. Platz.

Bis 44 kg musste sich Leonie Grunewald im Kampf um Platz 3 geschlagen geben und landete auf Platz 5.

Lea Hübscher konnte in der Gewichtsklasse bis 48 kg nach nur 40 Sekunden den Kampf gegen die einzige Gegnerin für sich entscheiden und holte sich somit den 1. Platz.

Vanessa Haase war in der Gewichtsklasse bis 63 kg die einzige Kämpferin und sicherte sich den 1. Platz.

Vanessa Haase, Lea Hübscher und Luna Grunewald haben sich für die Bezirks- Einzelmeisterschaft am 6.02.16 in Kamen qualifiziert.


Dezember 2015:

Prüflinge bestehen ihren neuen Gürtel

 

Kurz vor den Weihnachtsferien fanden die Gürtelprüfungen beim SuS Oberaden statt. Alle Prüflingen zeigten die erforderlichen Leistungen und dürfen jetzt den nächsthöheren Gürtel zum Judoanzug tragen. Im einzelnen waren das:

zum 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel):

Tim Becker, Felix Becker, Lara Röhling, Nele Juznik und Mahir Ahmet Uyar

zum 7. Kyu (gelber Gürtel):

Iris Dülfler, Lorraine Wagner, Vanessa Planer, Lukas Blaszyk und Alexander Schander

zum 6. Kyu (gelb-oranger Gürtel):

Jan Tom Lenge und Collin Kreutzer

zum 5. Kyu (oranger Gürtel):

Miká Juznik, Jonas Böhnke, Luna Grunwald und Leonie Grunwald

zum 3. Kyu (grüner Gürtel):

Fara Sina Szodrak, Lea Hübscher, Marius Böhnke und Sven Kirienko

 

 

 


November 2015:

Oberadener Judokas beim Adventturnier erfolgfreich

advent turnier 2015Die U12-Judoka Luna und Leonie Grunwald nahmen am Wochenende (29.11.2015) in Hamm-Pelkum am Adventturnier teil. In einem stark besetzen Feld konnte Luna (-40 kg) alle Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden und belegte so den ersten Platz. Ihre Schwester Leonie (-44 kg) musste sich leider 2 mal geschlagen geben und belegte damit nur Platz 3.

 

Auf dem Bild von Links nach rechts:
Luna Grunwald, Leonie Grunwald

Bild: R. Heimbach

 

 


Mai 2015:

Oberadener Judokas auf Jugendfreizeit

ketteler hof 2015Am Wochenende (9.5-10.5) veranstaltete die Judoabteilung des SuS Oberaden mit Ihren U12 Judoka einen Ausflug zum Ketteler Hof bei Haltern. Nach der Rückkehr gegen 17:00 Uhr wurde gemeinsam gegrillt. Spiele, wandern und Eis essen rundeten den Tag ab. Die Veranstaltung fand ihren Höhepunkt dann noch beim gemeinsamen Filmabend mit Übernachtung der Kinder in der Sporthalle. Nach einem guten Frühstück am Sonntag wurden die Kinder wieder in die Obhut der Eltern übergeben.

Mit dabei waren zum ersten mal auch unseren älteren Jugendlichen, die sich ihre die Aufgaben untereinander geteilt hatten. Einige waren als Betreuer mit in den Park gefahren, die anderen haben an der Vorbereitung für den Grillabend sowie bei der Übernachtung mitgewirkt.

Die Jugendgruppe mit ihren Betreuern Mihriban Uyar und Jaqueline Schreiter
Bild: Ralf Heimbach

 Wer Interesse am Judosport hat, kann gerne zu unseren Übungsstunden vorbeikommen und ein Schnuppertraining absolvieren.

 


April 2015:

Oberadener Judokas bei der Kreismeisterschaft erfolgfreich

kem u12 u15 2015Am Wochenende (25.04.2015) nahmen 6 Judoka des SuS Oberaden an den Kreismeisterschaften teil.
Alle gestarteten Judoka schafften die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft am 10.05.2015.

Auf dem Bild von Links nach rechts:
Leonie Grunwald, Celine Büscher, Luna Grunwald, Lea-Jule Hübscher Mika Juznik, Vanessa Haase und Fara-Sina Szodrak.